"LUTZ" Lern- und Therapiezentrum
"LUTZ" Lern- und Therapiezentrum                  

          Es muss nicht immer                      Einzelnachhilfe sein

Ganz besonders kommt es bei der Wahl des passenden Nachhilfeunterrichts auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes an. Gruppenunterricht ist dann sinnvoll, wenn es nicht um das möglichst schnelle Nacharbeiten von verpasstem Unterrichtsstoff geht (wegen Krankheit usw.), sondern um Unterrichtsbegleitung (auch um eine gute Note zu halten, ist eventuell sinnvoll), Prüfungsvorbereitung oder auch als Hausaufgabenbegleitung. Kinder, die gerne mit anderen zusammen sind, fühlen sich in Gruppen bedeutend wohler als in der Eins-zu-eins-Situation des Einzelunterrichts. Ihr Kind merkt, dass es mit seinem Lernproblem nicht alleine ist und fühl sich so weniger isoliert. Durch gegenseitiges Erklären in der Gruppensituation können die Schüler von einander lernen. So wird gleichzeitig die soziale Kompetenz gefördert. Das wirkt sich wiederum positiv auf Ihr Kind im Schulalltag aus. Ihr Kind wird selbstbewusster und beteiligt sich auch wieder mehr am Unterricht. Gruppenunterricht ist auch die günstigere Variante gegenüber dem Einzelunterricht. Bitte achten Sie bei Ihrer Auswahl des Nachhilfeunterrichts, dass sich in der Gruppe nur Schüler befinden, die Nachhilfe im demselben Fach benötigen. 

Diese Homepage erreichen Sie auch unterwegs auf ihrem Smartphone

Die sympatische Lernförderung in Ihrer Nachbarschaft

 

Egal wo Sie wohnen, mit unserer flexibelen Einzelnachhilfe können wir Ihnen bestimmt helfen.

 

Lern-und Therapiezentrum Südwest "LUTZ"
Fuchsbergstr. 5
66901 Schönenberg-Kübelberg

Telefon: +49 6373/893471

 

Unsere Kompetenz-

Ihr Vorteil

Unser Team unterstützt

unter anderem eine

Diplom Psychologin,

ein Unternehmensberater,

eine integrative Lerntherapeutin,

eine Diplom Biologin

Schwerpunkt Nervenphysiologie

und ein

Legasthenie- u. Dykalkulietrainer

 

Fragen oder Kontakt

 

Gesellschaft für Gehirntraining e.V